AtomkraftwerkePlag Wiki
Advertisement

Atomenergie in Europa > Russland > BREST-OD-300 (Russland)

Schneller Brüter • Leistung: 300 MW • BREST-OD-300 •
Baubeginn: 8. Juni 2021 • Geplante Fertigstellung: 2026[1][2]


Seversk Central control

Kontrollstelle zur gesperrten Stadt Sewersk

Im Sibirischen Chemiekombinat Sewersk, bei der Stadt Sewersk am Fluss Tom, ungefähr 15 Kilometer nordwestlich von Tomsk, der Hauptstadt der gleichnamigen Oblast, wird ein neues Atomkraftwerk errichtet.[3]

Bei der Anlage handelt es sich um einen Schnellen Brüter vom Typ BREST-OD-300 mit einer Leistung von 300 MW, mit dessen Bau am 8. Juni 2021 begonnen wurde.[1] Die Inbetriebnahme ist aktuell für 2026 vorgesehen.[2]

Den Bau des Demonstrationsreaktors hatte ROSATOM bereits im September 2012 angekündigt. Ursprünglich war der Baubeginn 2016, die Inbetriebnahme 2020 vorgesehen. Die Einheit ist als Vorgänger für 1.200-MW-Versionen vorgesehen.[4] Im August 2016 genehmigte die russische Regierung den Bau.[5]

Der Schnelle Brüter soll mit Brennstoff aus gemischtem Uran-Plutonium-Nitrid (MNUP) betrieben werden. Er soll Plutonium-239 aus dem Isotop Uran-238 reproduzieren.[6]

(Letzte Änderung: 19.12.2021)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEA: PRIS - CountryStatistics/Russian Federation abgerufen am 19. Dezember 2021
  2. 2,0 2,1 WNA: Nuclear Power in Russia abgerufen am 19. Dezember 2021
  3. WNA: Seversk BREST-OD-300, Russia abgerufen am 19. Dezember 2021
  4. world nuclear news: Russia speeds up nuclear investment vom 22. November 2012
  5. nuklearforum.ch: Russland: elf Neubauprojekte gutgeheissen vom 18. August 2016
  6. world nuclear news: Russia starts building lead-cooled fast reactor vom 8. Juni 2021
Advertisement