AtomkraftwerkePlag Wiki
Advertisement

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > USA > Summer (USA)

Druckwasserreaktor • Leistung: 1.006 MW • Typ: WH 3LP (DRYAMB) • Hersteller: Westinghouse •
Baubeginn: 21. März 1973 • Inbetriebnahme: 22. Oktober 1982 •[1][2] Abschaltung: offen


Virgil C

AKW Virgil C. Summer (South Carolina/USA)

Der Standort Summer (auch: Virgil C. Summer) befindet sich bei Jenkinsville im Bundesstaat South Carolina am Monticello Reservoir, südwestlich von Charlotte und nordwestlich von Columbia.[3]

Die South Carolina Electric & Gas Co., Eigentümer der Anlage, betreibt dort seit 1982 einen von Westinghouse hergestellten Druckwasserreaktor mit einer Leistung von 1.006 MW.[1][2] Zwei weitere im Bau befindliche Druckwasserreaktoren des Typs AP-1000, Summer-2 und -3, wurden 2017 aufgegeben.[4]

Im April 2004 verlängerte die Nuclear Regulatory Commission (NRC) die Betriebsbewilligung für Summer-1 um 20 Jahre bis 2042.[5]

Summer-2 und -3: Mehrkosten, Verzögerungen, Baustopp

Die Gesellschaften South Carolina Electric & Gas Company (SCEG) und Santee Cooper hatten im Februar 2006 zunächst bekanntgegeben, einen zusätzlichen Reaktor von Typ AP1000  bauen zu wollen, der 2015 in Betrieb gehen sollte.[6] 2008 wurde ein Gesuch für eine Bau- und Betriebsgenehmigung für zwei AP1000-Reaktoren gestellt, dem die NRC 2011 grundsätzlich zustimmte.[7]

Summer-2 und -3 gehörten zu den ersten Reaktoren, mit deren Bau 2013 nach einer Pause von 30 Jahren in den USA begonnen wurde.[8] Die Kosten wurden auf fast 10 Mrd. US-Dollar geschätzt.[9] Im März 2012 wurden Mehrkosten in dreistelliger Millionenhöhe gemeldet.[10]

Bei der Errichtung der neuen Einheiten kam es zu jahrelangen Verzögerungen. Summer-2 und -3 sollten eigentlich Ende 2017 und Anfang 2018 den kommerziellen Betrieb aufnehmen.[9] 2014 wurde jedoch gemeldet, Summer-2 werde voraussichtlich erst zum Jahresende 2018 bzw. im ersten Halbjahr 2019 ans Netz gehen, Summer-3 ein Jahr später.[11] Als Ursachen wurden "Verzögerungen bei den Ingenieursarbeiten und der Auslieferung baulicher Untermodule" angegeben. Die Verzögerungen dürften Schätzungen zufolge Kosten von 1,2 Mrd. US-Dollar nach sich gezogen haben.[12] Auch im August 2015 wurde berichtet, dass die neuen Einheiten drei Jahre hinter dem Zeitplan lagen und Mehrkosten in Milliardenhöhe zu erwarten waren.[13]

Im Februar 2017 teilten die von finanziellen Verlusten in Milliardenhöhe gebeutelten Konzerne Westinghouse und Toshiba mit, die beiden Einheiten trotz aller Probleme fertigstellen zu wollen. Die geplante Inbetriebnahme von Summer-2 wurde von August 2019 auf April 2020 verschoben, die von Summer-3 von August 2020 auf Dezember 2020.[14]

Am 31. Juli 2017 entschieden die South Carolina Electric & Gas Company (SCE&G) und die Santee Cooper, die Bauarbeiten an den zu zwei Dritteln fertiggestellten Einheiten einzustellen. Eine Analyse hatte ergeben, dass die Fertigstellung erst 2024 möglich und unerschwinglich teuer wäre.[4]

Störfälle

Im Herbst 2000 wurde bei Summer-1 Korrosion an Mischnähten der Reaktordruckbehälterstutzen (nach einer anderen Quelle: der Hauptkühlmittelleitung) festgestellt, die zu einer Leckage im Primärkreis führte.[15][16]

Im Juni 2011 wurde in den US-amerikanischen Medien berichtet, dass an 48 von 65 AKW-Standorten in den USA Tritiumlecks entdeckt wurden.[17] Nach einer Liste vom Juli 2014 war auch Summer betroffen.[18]

Im April 2014 fand man Risse am Reaktordeckel von Summer-1. Der Reaktordeckel sollte 2017 ausgetauscht werden.[9]

(Letzte Änderung: 02.01.2023)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 IAEO: PRIS - Country Statistics/United States of America abgerufen am 2. Januar 2023
  2. 2,0 2,1 IAEO: LES CENTRALES NUCLEAIRES DANS LE MONDE von 1997
  3. WNA Reactor Database: Summer 1, United States Of America abgerufen am 2. Januar 2023
  4. 4,0 4,1 nuklearforum.ch: USA: Bau von Vigil C. Summer-2 und -3 gestoppt vom 3. August 2017
  5. nuklearforum.ch: 60 Jahre für zwei weitere US-KKW vom 22. April 2004
  6. nuklearforum.ch: USA: weitere Neubauankündigung vom 10. Februar 2006
  7. nuklearforum.ch: USA: Sicherheitsbericht für Virgil C. Summer vom 29. August 2011
  8. NewScientist: US starts building first nuclear reactors in 30 years vom 3. April 2013
  9. 9,0 9,1 9,2 The State: Cracks found at VC Summer nuclear plant vom 28. April 2014 (via WayBack)
  10. world nuclear news: Agreement on Summer cost overruns vom 30. März 2012
  11. powermag.com: Construction Delayed at V.C. Summer Nuclear Plant vom 13. August 2014
  12. nuklearforum.ch: USA: Verzögerungen im Bau von V.C. Summer erwartet vom 16. Oktober 2014
  13. snl.com: Fitch: "Failure" of new nuke construction means fewer plants vom 20. August 2015
  14. nuklearforum.ch: Verzögerungen in den USA vom 17. Februar 2017
  15. Deutscher Bundestag: Weiterleitungsnachrichten für Atomkraftwerke (Drucksache 17/6731) vom 3. August 2011
  16. BMUB: Abschlussbericht zum Forschungsvorhaben SR 2521 Analyse und Bewertung des Gefährdungspotentials durch Korrosion in deutschen LKR-Anlagen von 2007 (via WayBack)
  17. NBC News: Radioactive tritium leaks found at 48 US nuke sites vom 21. Juni 2011
  18. pbadupws.nrc.gov: List of Historical Leaks and Spills At U.S. Commercial Nuclear Power Plants vom 14. Juli 2014
Advertisement