AtomkraftwerkePlag Wiki
Advertisement

Atomenergie in außereuropäischen Ländern > USA > UAMPS (USA)

6 Small Modular Reactors • Leistung: 6 x 77 MW • Typ: 6 x NuScale SMR • Hersteller: NuScale •
Geplanter Baubeginn: offen • Geplante Inbetriebnahme: 2029[1]


Geplantes SMR-Projekt in Idaho

Idaho Falls Temple

Idaho Falls

Die Utah Associated Municipal Power Systems (UAMPS), eine Organisation des Bundestaates Utah, plant seit 2015 das Carbon Free Power Project (CFPP), ein Atomkraftwerk. Es soll im Idaho National Laboratory (INL) des US Department of Energy nahe Idaho Falls errichtet werden. Die Anlage sollte ursprünglich aus 12 kleinen modularen Reaktoren (SMR = Small Modular Reactors) des Herstellers NuScale mit einer Leistung von je 50 MW bestehen. Die Standortlizenz wurde vom US Department of Energy im Februar 2016 vergeben. Die Erteilung der Bau- und Betriebsgenehmigung wurde für 2018 erwartet. 2024 soll der erste Reaktor in Betrieb gehen, 2025 das komplette Atomkraftwerk mit 12 Einheiten.[2][3]

Laut World Nuclear Association (WNA) sind mittlerweile nur noch sechs Einheiten geplant, allerdings mit einer Leistung von je 77 MW, die 2029 in Betrieb gehen sollen.[1]

(Letzte Änderung: 07.01.2023)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 WNA: Nuclear Power in the USA abgerufen am 7. Januar 2023
  2. NuScale Power: Utah Associated Municipal Power Systems (UAMPS) Carbon Free Power Project (CFPP) Progresses abgerufen am 1. Februar 2018 (via WayBack)
  3. world nuclear news: Preferred site chosen for NuScale SMR vom 11. August 2016
Advertisement